Clemens Fandrich – zweiter Neuzugang bei RB Leipzig

Foto: GEPA pictures

Foto: GEPA pictures

Kurz vor Trainingsauftakt vermeldet RB Leipzig den zweiten Neuzugang in der Winterpause. Von Zweitligis Energie Cottbus kommt der 21 jährige Clemens Fandrich. Der offensive Mittelfeldmann soll die Konkurenz beleben und ist eine echte Alternative für Rockenbach da Silva. Der Der Junge Fandrich erhält bei RB Leipzig einen Vertrag bis 2016.

Fandrich, der seit 1996 bei Energie Cottbus kickt, ist ein „echter 10er“ und soll den Roten Bullen beim Aufstieg in Liga 3 helfen. Er ist damit der 2. Offensive Neuzugang neben Matthias Morys, welcher ebenfalls in der Winterpause zu RB wechselte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.